Gelungenes Lindenplatzfest

Beim diesjährigen Lindenplatzfest hatten die Bäume nicht nur die Aufgabe Schatten zu spenden, sondern mussten zwischendurch auch als Regenschirme fungieren. Das tat der Stimmung aber keinen Abbruch, so dass wir uns über einen bis zum späten Abend gut besuchten Platz freuen konnten. Der Regen schmälerte auch nicht den Appetit und Durst unserer Gäste, weshalb wir am Ende gegen den Hunger nur noch Senfbrot anbieten konnten. Für die Kinder war mit dem Flohmarkt, den Highland Games der Highlander Weinheim und Eddas Kinderschminken wieder einiges geboten. Eine sehr schöne Aktion war auch das Portrait-Zeichnen von Christiane Doran und Erika Mata-Bethge, sozusagen als Brückenschlag zur Ausstellung im Foyer des Rathauses. Bleibt uns noch, uns herzlichst bei allen Anwohnerinnen und Anwohnern des Lindenplatzes, den vielen Helfern und allen, die wieder zu einem tollen Rahmenprogramm beigetragen haben, zu bedanken.

Wir wünschen eine schöne Ferien- und Urlaubszeit und freuen uns schon auf die Froschkerwe 2019!

Euer Kerwe- und Heimatverein

Einladung zum Lindenplatzfest

Am Samstag, den 13. Juli laden wir gemeinsam mit den Anwohnern des Lindenplatzes zum jährlichen Lindenplatzfest ein. Beginn ist um 11 Uhr mit dem Kinderflohmarkt, an dem alle Kinder ohne Standgebühr und ohne Anmeldung teilnehmen können. Der Getränkeverkauf beginnt ebenfalls um 11 Uhr. Ab 12 Uhr bewirten wir unsere Gäste mit Hausmacher Spezialitäten, Hand- und Kochkäs, Bratwurst und Schupfnudeln sowie am Nachmittag mit Kaffee & Kuchen. Für die Kinder und Junggebliebenen bieten die Highlander Weinheimer gegen 13 Uhr wieder die beliebten Highland Games an und ab 15 Uhr ist das Haarstudio Edda zum Kinderschminken da (sofern die Schminke aufgrund zu hoher Temperaturen nicht flüssig wird). Zur Abkühlung spendieren wir den Kindern um 15 Uhr Eis. Wer keine Baumstämme werfen möchte, kann es sich einfach im Schatten der Linden gemütlich machen und mit den Tischnachbarn ins Gespräch kommen.

Wir freuen uns auf einen entspannten Tag und bedanken uns schon jetzt herzlichst bei allen Helfern und Anwohnern!

Mitgliederversammlung

Nicht vergessen, am Donnerstag, den 14. März um 20 Uhr findet im katholischen Pfarrsaal St. Bartholomäus unsere Mitgliederversammlung statt.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Bericht des Vorstands
  4. Bericht Hallenbau
  5. Bericht des Kassenwarts
  6. Bericht der Kassenrevisoren mit Entlastung
  7. Aussprache und Entlastung des Vorstands
  8. Wahl eines neuen Kassenrevisors
  9. Ehrungen
  10. Bekanntgabe der Termine 2019
  11. Verschiedenes

Gelungener Weihnachtsmarkt 2018

Am vergangenen Samstag fand auf dem Festplatz wieder der Laudenbacher Weihnachtsmarkt statt. Schon beim Aufbau zeigte sich das Wetter mit Regen und Windböen von seiner garstigen Seite, was sich im Tagesverlauf nicht wesentlich änderte. Dennoch überwog bei den Standbetreibern die gute Laune und pünktlich zur Eröffnung um 12 Uhr waren alle 22 Buden weihnachtlich geschmückt und bereit für Besucher. Auch in diesem Jahr gab es eine schöne Mischung aus Ständen, die Geschenkideen und Kunsthandwerk anboten sowie Buden mit Leckereien für jeden Geschmack. Hervorzuheben ist, dass der Weihnachtsmarkt wieder von lokalen Vereinen, Parteien und Privatpersonen ohne gewerblichen Hintergrund gestaltet wurde, was den besonderen Flair des Laudenbacher Weihnachtsmarktes ausmacht. Natürlich gehört auch Musik dazu, worum sich der Kinder- und Jugendchor Fontäne, die Kinder des Kindergartens Kunterbunt und der evangelische Posaunenchor kümmerten, und das zeitweise leider im kräftigen Regen. Am Abend wurden dann noch die Gewinner der Weihnachtsverlosung des Kerevereins ermittelt, beginnend mit einem Tannenbaum mit einseitigen Ästen bis zum Hauptpreis, einer Weihnachtsgans. Um 20 Uhr schloss der Markt dann seine Pforten. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und bei allen Besuchern, die trotz des schlechten Wetters so zahlreich erschienen sind und wünschen eine ruhige und besinnliche Vorweihnachtszeit.