Veranstaltungen

Froschkerwe

Jedes Jahr am ersten Wochenende im September feiern wir drei Tage (und Nächte) lang die weit über die Dorfgrenzen hinaus bekannte Froschkerwe. Von Samstag bis Montag laden die Laudenbächer zum Feiern in die Kerwegass. Neben verschiedenen Scheuern und Bars lockt auch ein Vergnügungspark mit einem Riesenrad, einer Schiffschaukel, einem Kinderkarussell, einem Break Dance und einem Autoscooter.

Los gehts am Samstag mit dem Kerweumzug und der anschließenden Kerweeröffnung. Ein Höhepunkt am Sonntag ist die Kerweredd, bei der der Kerweparrer einen Blick auf die Ereignisse der zurückliegenden Monate wirft. In der Nacht auf Dienstag wird dann das letzte Kaltgetränk genossen und ab Mittwoch geht man wieder arbeiten.

Lindenplatzfest

Am zweiten Samstag im Juli laden wir zusammen mit den Anwohnern zum Lindenplatzfest ein. Im Schatten der Bäume sitzt man mit Nachbarn, Freunden und Bekannten zusammen und genießt gutes Essen und kühle Getränke. Am Vormittag gibt es einen Flohmarkt, an dem alle Laudenbacher Kinder kostenlos und ohne Anmeldung gebrauchte Sachen verkaufen können.

Seine Ursprünge hat das Lindenplatzfest in den 1980ern. Die Einweihungsfeier zum damals neu gestalteten Lindenplatz gefiel den Bürgerinnen und Bürgern so gut, dass es fortan wiederholt wurde.

Weihnachtsmarkt

Zur Einstimmung auf die Weihnachtszeit laden wir jedes Jahr am zweiten Samstag im Dezember zum Weihnachtsmarkt auf den Parkplatz der Sonnberg-Grundschule und der Kita Kunterbunt ein. An den zahlreichen Buden und Ständen kann man Weihnachtsgeschenke kaufen, sich mit heißen Getränken aufwärmen und bekommt verschiedene herzhafte und süße Leckereien  serviert. Wie auch bei der Kerwe stehen die Laudenbacher Vereine, Parteien, Einrichtungen, Unternehmen und auch private Standbetreiber im Mittelpunkt, kommerzielle Anbieter gibt es bei uns nicht.