Wir sind widder do!

Nach zwei langen Jahren ohne Kerwe, Lindenplatzfest und Weihnachtsmarkt haben wir unsere Mitgliederversammlung am 28.03.2022 dazu genutzt, unseren Verein neu aufzustellen. Mit neuem Vorstandsteam möchten wir den Verein modernisieren, dabei aber auch an Bewährtem festhalten.


Als Vorsitzende führen Werner Schmalz (1. Vorsitzender) und Roger Hördt (2. Vorsitzender) die Geschäfte des Vereins. Patrick Mörmann, bisher 2. Vorsitzender, übernimmt die Position des Schriftführers. Der Vorstand wird komplettiert von Sven Olthoff (Kasse), Verena Schlecht und Michael Hohrein (Chronisten), Marc Speicher (Öffentlichkeitsarbeit) sowie den Beisitzern Andreas Fuhr, Michael Botz, Sven König und Jens Klemm.


Jörg Stigler, der viele Jahre als 1. Vorsitzender die Geschicke des Vereins gelenkt hat sowie Nicole Stigler, die als Schriftführerin und Organisationstalent die Zusammenarbeit geprägt hat, gehören nicht mehr dem Vorstand an. Wir danken beiden herzlichst für die Zeit und das Engagement, die sie dem Verein geschenkt haben.


Ein Verein lebt von seinen Mitgliedern. Informationen über den Verein und seine Veranstaltungen, wie man uns kontaktieren und sich beteiligen kann, findet ihr ab sofort auf unserer Homepage www.froschkerwe.de, die wir stetig ausbauen werden. Wir freuen
uns über rege Beteiligung und natürlich auch über Neueintritte.

Herzliche Grüße
Der Vorstand des Laudenbacher Kerwe- und Heimatvereins

Jahreshauptversammlung 2022

Hallo liebe Mitglieder,

am 28.03.2022 findet unsere Jahreshauptversammlung in Laudenbach in der

Gaststätte “ Zum Kleintierzüchter “ statt.

Für alle die Hunger mitbringen gibt es ab 18 Uhr eine kleine Karte.

Damit wir gestärkt unsere Sitzung um 19.30 Uhr beginnen können.

Wir freuen uns euch alle mal wieder zu sehen.

Patrick Mörmann ( für den Vorstand )

Am Wochenende noch nichts vor?

Laudenbach hat eine neue Attraktion: der Wimpelpfad eröffnet ganz neue Perspektiven und bietet fantastische Aussichten. Am besten startet man von der Kreuzung Bach-/Mittelstraße aus und wandert dann in Richtung Bahnhofstraße (geschätzte Dauer: mindestens 4 Stunden, Einkehrmöglichkeiten).

Umzug: Laudenbacher fühlt sich wie zu Hause

Ein Laudenbacher zog von der Sandacker- in die Heinrichstraße, da er sich nach einem Tapetenwechsel sehnte. Der Umzug schlug ihm dann aber doch sehr auf das Gemüt. „Es ist nicht einfach, das gewohnte Umfeld hinter sich zu lassen. Er hatte sich das alles leichter vorgestellt und darüber auch ein Stück weit seine Lebensfreude verloren.“, so seine Mutter.

Der Laudenbacher hatte jedoch Glück im Unglück: Durch den neuen Kreisverkehr an der Frosch-Brücke kann der Kerweumzug nicht mehr wie bisher durch die Sandackerstraße ziehen, sondern verläuft nun durch die Heinrichstraße. „Wenn ich nun aus dem Fenster schaue, ist es fast wie zu Hause in der Sandackerstraße“, erzählt er begeistert. Wer hätte gedacht, dass der Kreisverkehr so eine Freude bereiten kann!

Richtiges Foto Sulzbacher Kerwe

Die Weinheimer Nachrichten haben sich einen Fauxpas erlaubt und zur Sulzbacher Kerwe das Foto des Hemsbacher Kerweparrers mit seinen Borschde veröffentlicht. Hier findet ihr das richtige Foto und zusätzliche noch ein paar Impressionen (z.T. nicht ganz jugendfrei).

Einladung zum Lindenplatzfest

Am Samstag, den 13. Juli laden wir gemeinsam mit den Anwohnern des Lindenplatzes zum jährlichen Lindenplatzfest ein. Beginn ist um 11 Uhr mit dem Kinderflohmarkt, an dem alle Kinder ohne Standgebühr und ohne Anmeldung teilnehmen können. Der Getränkeverkauf beginnt ebenfalls um 11 Uhr. Ab 12 Uhr bewirten wir unsere Gäste mit Hausmacher Spezialitäten, Hand- und Kochkäs, Bratwurst und Schupfnudeln sowie am Nachmittag mit Kaffee & Kuchen. Für die Kinder und Junggebliebenen bieten die Highlander Weinheimer gegen 13 Uhr wieder die beliebten Highland Games an und ab 15 Uhr ist das Haarstudio Edda zum Kinderschminken da (sofern die Schminke aufgrund zu hoher Temperaturen nicht flüssig wird). Zur Abkühlung spendieren wir den Kindern um 15 Uhr Eis. Wer keine Baumstämme werfen möchte, kann es sich einfach im Schatten der Linden gemütlich machen und mit den Tischnachbarn ins Gespräch kommen.

Wir freuen uns auf einen entspannten Tag und bedanken uns schon jetzt herzlichst bei allen Helfern und Anwohnern!

Mitgliederversammlung

Nicht vergessen, am Donnerstag, den 14. März um 20 Uhr findet im katholischen Pfarrsaal St. Bartholomäus unsere Mitgliederversammlung statt.

Tagesordnung

  1. Begrüßung
  2. Totenehrung
  3. Bericht des Vorstands
  4. Bericht Hallenbau
  5. Bericht des Kassenwarts
  6. Bericht der Kassenrevisoren mit Entlastung
  7. Aussprache und Entlastung des Vorstands
  8. Wahl eines neuen Kassenrevisors
  9. Ehrungen
  10. Bekanntgabe der Termine 2019
  11. Verschiedenes